Alles, was Ihr Garten so braucht …

Torfreies Gärtnern ...

Über zwei Millionen Kubikmeter Torf werden jährlich für die Herstellung von Blumenerden in Deutschland verbraucht. Beim Abbau dieses Torfes werden aber einzigartige Lebensräume zerstört und zusätzlich klimaschädliches Gas freigesetzt. Wer Klima und Moore schützen möchte, sollte torffreie Pflanzerden verwenden. Sie basieren auf Kompost, Holzfasern und Rindenhumus und sind genauso vielfältig einsetzbar wie torfhaltige Produkte. Torffreies Gärtnern schützt die Moore und das Klima!
Ihr BassHum-Team


GARTENTIPP: Blumenerden selbst herstellen

In unseren Gartenfachmärkten erhalten Sie torffreie Blumenerde. Sie können sich aber auch Ihre eigene Blumenerde herstellen: Dazu nehmen Sie 1/3 Basshum-Qualitätskompost und 2/3 Mutterboden. Dies gut vermischt gibt Ihren Pflanzen über einen langen Zeitraum alles, was sie zu einem gesunden und kräftigen Wachstum benötigen.
Viel Erfolg!

© 2016 BassHum